Weine von Salon

Salon

Champagne Salon gilt als eine der "Ikonen" aus der Champagne-Region. Anerkannt als originaler „Blanc de Blancs“ Champagner, wird er nur in außergewöhnlichen Jahrgängen und aus einer einzigen Rebsorte hergestellt: Chardonnay.


Die Trauben stammen aus der eigenen Parzelle „Le Jardin de Salon“ (1 ha), die sich hinter dem Haus in Le Mesnil-sur-Oger befindet, sowie aus 19 ausgewählten Parzellen (insgesamt 9 ha) anderer Erzeuger. Champagne Salon wurde 1905 von Eugène Aimé Salon gegründet. Da er mit der Qualität der meisten ihm angebotenen Champagner nicht zufrieden war, beschloss er einen eigenen Champagner ganz nach seinem Geschmack herzustellen.


Am Anfang wurde Salon nur für den Eigenbedarf produziert. Seit der ersten kommerziellen Veröffentlichung im Jahr 1921 (des Jahrgangs 1905) wurden nur 40 Jahrgänge ausgegeben. 1928 wurde Salon zum „Haus-Champagner“ des Maxim's in Paris und stieg damit schnell zum Liebling der Elite auf.


Der „Salon Blanc de Blancs Cuvée S“ kann als rein, elegant, vital, raffiniert, weinig und komplex mit vielen Mineralien beschrieben werden. Sowohl die Qualität als auch der Stil des Weins blieben im Laufe der Jahre sehr beständig und jeder der bisher ausgegebenen Jahrgänge kann jahrzehntelang in seiner Flasche reifen. Da nur 60.000 - 70.000 Flaschen produziert werden, wobei in bestimmten Jahrgängen sogar nur 30.000 Flaschen ausgegeben wurden, ist dieser Champagner sehr rar und wertvoll.


Das Weingut wurde 1988 (zusammen mit Delamotte) an die „Groupe Laurent-Perrier“ verkauft. Die bisher erschienenen Jahrgänge (40) sind: 1905, 1909, 1911, 1914, 1921, 1925, 1928, 1934, 1937, 1942, 1943, 1946, 1947, 1948, 1949, 1951, 1953, 1955, 1956, 1959, 1961, 1964, 1966, 1969, 1971, 1973, 1976, 1979, 1982, 1983, 1985, 1988, 1990, 1995, 1996, 1997, 1999, 2002, 2004, 2006, 2007 und 2008. Salon-Jahrgänge werden in der Regel nach mindestens 10 - 15 Jahren veröffentlicht.

Weiterlesen

Weine von von Salon

Le Mesnil Blanc de Blancs Oenotheque set  | 
Zu Favoriten hinzugefügt