Weine von Domaine Curry

Domaine Curry

Domaine Curry ist eine Zusammenarbeit zwischen den Schwägerinnen Sydel Curry und Ayesha Curry. Ihr Debüt ist noch gar nicht so lange her, denn 2018 brachten sie erst ihren allerersten Wein auf den Markt: den Domaine Curry Cabernet Sauvignon 2015. Ein Jahr später kommt auch ihr Sauvignon Blanc auf den Markt.

Die Curry-Ladies suchen ein Unternehmen, in dem sie zusammenarbeiten können. Frühere Konzepte umfassen unter anderem: ein Bekleidungsgeschäft und eine Sonnenbrillenmarke. Irgendwann kommt die Idee auf, ein Weingut zu besitzen. Bei einem Familienessen werden die Pläne konkretisiert und die Schwägerinnen entscheiden sich dafür. Sydel Curry bezieht sich auch auf das biblische Sprichwort 31:16: „Sie überlegt es und kauft einen Acker, vom Ertrag ihrer Hände pflanzt sie einen Weinberg.“ Dieser Spruch ist Sydels Bestätigung, dass Frauen in die Weinwelt gehören.

Das Weingut arbeitet eng mit mehreren Winzern im kalifornischen Napa Valley zusammen. Sie kaufen hochwertige Trauben von diesen Winzern. Der Rotwein ist eine Cuvée aus 83% Cabernet Sauvignon, 7% Cabernet Franc, 9% Petit Verdot und 1% Merlot. Der Wein wird in französischen Eichenfässern ausgebaut. Ihr Weißwein wird aus 100% Sauvignon Blanc hergestellt. Die erste Einführung des Domaine Curry Cabernet Sauvignon umfasste nur 300 Kisten. Es ist geplant, die Produktion auf 1.000 Kisten pro Jahr zu steigern. Leider wird dies durch die Waldbrände, die in den letzten Jahren im Napa Valley wüteten, erschwert.

Domaine Curry hat sich zwar gerade erst seinen Platz in der Weinwelt erobert, aber das tut der Qualität keinen Abbruch! Die Weine haben bereits fantastische Werte erreicht! Der Cabernet Sauvignon 2016 erhielt 95 Parker-Punkte vom Wine Advocate, 94 Punkte von James Suckling und 93 Punkte von Antonio Galloni. Auch Sauvignon Blanc hat mehrfach 90 Punkte erhalten. Also ein aufgehender Stern!

Weiterlesen

Weine von von Domaine Curry

Cabernet Sauvignon  |  Sauvignon Blanc
Zu Favoriten hinzugefügt