Weine von Kosta Browne

Kosta Browne

Das Weingut Kosta Brown hat seinen Sitz in Sonoma County, Kalifornien. Hier begannen Dan Kosta und Michael Browne 1997 mit der Weinproduktion in kleinem Maßstab. Das Projekt begann in kleinem Rahmen neben ihrer Arbeit in einem örtlichen Restaurant. Doch schon bald wächst Kosta Browne zu einem erfolgreichen Weinunternehmen heran, und Sie finden Dan und Michael hier in Vollzeit.

Der beste Pinot Noir und Chardonnay, das war und ist der Ausgangspunkt von Kosta Browne. Die Weinanbaufläche verteilt sich auf mehrere Regionen und AVAs, darunter: Anderson Valley, Russian River Valley, Sonoma Coast, Santa Lucia Highlands und Sta. Rita Hills in Santa Barbara. Ein Teil der Früchte stammt aus den eigenen Weinbergen, ein anderer Teil aus Weinbergen, die sie von verschiedenen Winzern gepachtet haben. Sie beziehen auch Trauben von den berühmten Weinbergen Gap's Crown und Keefer Ranch.

Die Kellerei wird vom Winzer Julien Howsepian geleitet. Derzeit produziert er drei verschiedene Serien, darunter die Appellation, Single Vineyards und Estate, und demnächst wird er auch die Burgunder-Serie herausbringen. Für die Gärung werden Edelstahltanks, Zementtanks und Eichenfässer verwendet. Wie die Verwendung des Holzes und die Dauer variiert dies von Jahr zu Jahr und von Cuvée zu Cuvée. Die Weine von Kosta Browne sind sehr beliebt. Als Weinliebhaber muss man also schnell sein, denn die Produktion ist begrenzt.

Ihre harte Arbeit wurde 2011 belohnt, als ihr 2009 Sonoma Coast Pinot Noir vom Wine Spectator zum Wein des Jahres gekürt wurde. Darüber hinaus wurde das Weingut seit 2005 sieben Mal in die Liste der Top 100 Wines aufgenommen, ebenfalls vom Wine Spectator. Eine einzigartige Leistung in kurzer Zeit!

Die besten Jahrgänge sind: 2014 und 2019.

Weiterlesen
Zu Favoriten hinzugefügt