Visual Tasting Note of the Month

Visual Tasting Note of the Month

Sarah Heller MW ist die jüngste Master of Wine des asiatisch-pazifischen Raums. Sarah ist nicht nur eine Weinexpertin auf höchstem Niveau, sondern auch eine bildende Künstlerin. Ein einzigartiges Projekt sind ihre Visual Tasting Notes, eine besondere Darstellung einer Weinbeschreibung.

Bei den visuellen Verkostungsnotizen ist es wichtig, dass Sie sie von oben nach unten lesen. Der Umriss der Collage reflektiert die "Form" des Weins. Darüber hinaus wurden alle Bestandteile wie Aromen, Farben, Säuren und Tannine in das Kunstwerk integriert.

Ihr Kunstwerk über Le Macchiole Messorio 2014 beschreibt folgendes: "dunkel, grüblerisch, rauchige Nase mit Anklängen von Thymian und Weihrauch. Dann Noten von salziger Lakritze, getrockneter Kirsche, Tee und Tabak. Raspelige, ledrige Tannine und eine straffe Säure bilden eine Form, die schlank und spitz beginnt, aber in ein ausgewogenes, harmonisches Rechteck übergeht."

Über das Weingut
Eugenio Campolmi wuchs in einer Gastwirtsfamilie auf, stellte aber bald fest, dass dies nichts für ihn war. Sein Traum ist es, in der Gegend von Bolgheri mit der Weinproduktion zu beginnen. Als ihm und seiner Frau Cinzia Merli 1983 diese Möglichkeit geboten wurde, zögerten sie keinen Augenblick. Sie begannen mit Barbera und Sangiovese, aber nach einigen Jahren entdeckten sie, dass internationale Rebsorten wie Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot in dieser Region besser gedeihen. Außerdem ist Le Macchiole die erste Weinkellerei der Region, die es gewagt hat, einen 100%igen Cabernet Franc herauszubringen. Wahre Pioniere!

Le Macchiole Messorio 2014
Messorio ist einer ihrer fantastischen sortenreinen Weine, der zu 100 % aus Merlot besteht. Als sie beschlossen, einen Wein nur aus dieser Rebsorte herzustellen, musste er einen völlig anderen Charakter haben als der weiche und oft assoziierte Merlot. Dieser Merlot sollte kräftig, vielschichtig und komplex sein. Und wir können sagen, dass es mehr als gelungen ist! Die Gärung der Trauben erfolgt teilweise in Edelstahltanks und teilweise in Zementfässern. Nach der Gärung wird der Saft in neue Barriques umgefüllt, in denen er 18 Monate lang reift. Le Macchiolo Messorio gilt als einer der besten Merlots Italiens und vielleicht sogar der Welt...

Gespannt auf diesen wundervollen Wein? Le Macchiole Messorio 2014

 

 

Verkostung neuer Jahrgänge in Beaune
Blog by

Verkostung neuer Jahrgänge in Beaune

Blog besuchen
Lindores Abbey
Blog by

Lindores Abbey

Blog besuchen
Visuelle Verkostungsnotiz von Yattarna
Blog by

Visuelle Verkostungsnotiz von Yattarna

Blog besuchen
Zu Favoriten hinzugefügt