Tasting new vintages in Beaune

Tasting new vintages in Beaune

Verkostung neuer Jahrgänge in Beaune

A.F. Gros produziert seit 1998 hochwertige Weine aus der Region Beaune. Ihr Weingut befindet sich in der gleichnamigen Stadt, die anderen Aktivitäten werden vom Büro in Pommard aus gesteuert. Letzten Sommer wurden wir auf das Weingut in Beaune eingeladen, um die kommenden Jahrgänge zu verkosten. In diesem Blog können Sie alles über das Weingut und unseren Besuch lesen.

Domäne A.F. Gros
Das ursprüngliche Weingut Gros ist auf vier Familienmitglieder aufgeteilt. Die Domaine A.F. Gros wird von Anne-Françoise Gros und ihrem Ehemann François geleitet, der aus der Familie Parent stammt. Parent ist, genau wie Gros, eine bekannte Winzerfamilie in Burgund. Sein Anteil an der Domaine Parent ist nun an A.F. Gros übertragen worden. Die Weine werden jedoch unter seinem eigenen Namen, François Parent, etikettiert. Die Weinberge von A.F. Gros sind auf verschiedene Appellationen verteilt, von denen Richebourg, Echézeaux, Chambolle Musigny und Vosne-Romanée die wichtigsten sind.

Gros ist eines der letzten Weingüter, dessen Weinkeller und Kellerei sich in der Stadt Beaune befinden. Die anderen Weinkellereien verließen die Stadt, weil die jahrhundertealten Gebäude nicht mehr für die Größe der Domänen geeignet waren. Außerdem macht die Lage in der Stadt das Einbringen der Ernte zu einer echten logistischen Herausforderung. Die Erträge der verschiedenen Parzellen müssen an einem Ort gesammelt werden. Glücklicherweise ist das für A.F. Gros kein Problem.

Mathias, der Sohn von Anne-Françoise und François, ist für die Weinbereitung und die Weinherstellung zuständig. Der Keller wird jedoch weiterhin von François selbst überwacht. Gemeinsam produzieren sie ein umfangreiches Portfolio an erstklassigen Premier- und Grand-Cru-Weinen. Auch ihre Tochter Caroline hat ihren Platz im Familienunternehmen gefunden. Sie ist zuständig für Vertrieb und Marketing. Beide werden langsam zum neuen Gesicht des Weinguts.

Unser Besuch
Nach den vielen Sperrungen waren wir einer der ersten Besucher der Domäne. Bei unserer Ankunft wurden wir von Anne-Françoise und Mathias herzlich empfangen. Da unser Besuch kurz nach der Weinlese stattfand, waren alle Sortiertische noch mit Trauben beladen, und wir konnten sogar sehen, wie die Trauben ausdünsteten. Mathias und François arbeiten hauptsächlich mit Pinot Noir, aber sie produzieren auch eine kleine Menge Weißwein. Die Weißweine werden unter dem Namen Beaune Montrevenots Premier Cru oder als Corton-Charlemagne abgefüllt. Letzterer wird nur in Ausnahmejahren und dann nur in einem Fass hergestellt. Lassen Sie 2020 eines dieser Jahre sein!

Nach einer kurzen Führung gingen wir in den Keller und die Verkostung konnte beginnen. Hier haben wir die kommenden 2020er-Jahrgänge direkt aus dem Fass verkostet. Um Kreuzkontaminationen zu vermeiden, wurden die Proben jedes Mal vorsichtig mit einer neuen Pipette aus dem Fass entnommen. Da 2020 auch das Jahr des Corton-Charlemagne ist, durften wir ihn auch verkosten. Die Reifezeit neigt sich dem Ende zu und die Weine werden in Flaschen abgefüllt. Wir können es kaum erwarten, dass die neuen Jahrgänge eintreffen.

 

Jahrgang 2020
Der Wachstumszyklus begann aufgrund des angenehmen Frühlings recht früh. Trotz des frühen Austriebs wurden die Trauben nicht durch Frost beschädigt. Der Sommer war trocken und heiß, aber ohne wirkliche Höhepunkte bis August. Dies führte bei den meisten Erzeugern zu der frühesten Ernte aller Zeiten. Glücklicherweise waren die Trauben bereits reif und gesund. Die Ernte war etwas schwierig, da dies das erste Jahr der Pandemie war. 2020 hatte einige Herausforderungen, aber insgesamt ist es ein schöner Jahrgang.


Verkostungsnotizen
RICHEBOURG
Einer der absoluten Spitzenweine von A.F. Gros und unser Favorit! Komplexer und vielschichtiger Wein mit viel konzentrierter Frucht und bereits schön integriertem Holzeinsatz. Ein Wein mit noch mehr Potenzial.

CORTON-CHARLEMAGNE
Grüner Apfel, Zitrusfrüchte und eine Mineralität. Der Wein kann bereits getrunken werden, aber ein paar Jahre im Keller werden dem Wein sicher gut tun.

POMMARD LES ARVELETS 1ER CRU
Ein Wein mit vielen roten Früchten, wie Himbeeren und Beeren. Die Tannine sind angenehm, seidig und enden in einem langen Abgang.

BEAUNE MONTREVENTOS 1ER CRU
Ausdrucksstarkes Bouquet mit Zitrone, Grapefruit und einigen Gewürzen. Feine Intensität und erfrischende Säure.

 

Zu Favoriten hinzugefügt