Mouton Rothschild - Vertikale und Sammlerstucke

Mouton Rothschild - Vertikale und Sammlerstucke

Mouton Rothschild ist einer der 5 besten Bordeaux-Cru-Weine. Das heißt, seit 1973. Mouton ist ein Sammlerstück, viel mehr als Latour, Haut Brion, Lafite Rothschild und Margaux. Aber: Die teuersten Flaschen stammen nicht immer aus den besten Jahrgängen, wie es bei den anderen 4 Premier Crus der Fall ist.

Warum einige Jahrgänge Mouton Rothschild sehr gefragt sind

Der 1963 zum Beispiel kann leicht 2000 Euro kosten und wird bestenfalls „leicht trinkbar“ sein. Der 1961, ein legendärer Wein, ist günstiger. Warum? Jede Flasche Mouton Rothschild hat seit 1945 ein einzigartiges Etikett pro Jahrgang, das von renommierten Künstlern entworfen wurde. Es ist eine Ehre, das Vintage-Label Mouton Rothschild wie f.e. Pablo Picasso, Salvador Dali, Karel Appel und Francis Bacon taten es.

Weinliebhaber auf der ganzen Welt versuchen, alle Mouton Rothschild-Flaschen von 1945 zu sammeln. Und die seltensten Jahrgänge stellen sich manchmal heraus: Die Jahrgänge sollten vor langer Zeit wie 1963 getrunken worden sein. Damit diese Flasche in gutem Zustand ist Ihre Sammlung könnte eine ziemliche Herausforderung sein.

Heute haben wir eine solche Sammlung erhalten, dh eine Vertikale von 1970 bis 2015. Es ist interessant, alle Etiketten nebeneinander zu sehen. Und kann sehr nützlich sein, um ein Weinquiz zu machen. Welcher Jahrgang von Mouton Rothschild wurde von Andy Warhol entworfen?

Verkostung neuer Jahrgänge in Beaune
Blog by

Verkostung neuer Jahrgänge in Beaune

Blog besuchen
Interview mit Michael Jackson
Blog by

Interview mit Michael Jackson

Blog besuchen
10 Dinge, die Sie über Château Mouton Rothschild wissen sollten
Blog by

10 Dinge, die Sie über Château Mouton Rothschild wissen sollten

Blog besuchen
Zu Favoriten hinzugefügt