Masseto 1999

Masseto 1999


Masseto gilt als die Spitze der sogenannten Super Tuscans: toskanische Kultweine aus Trauben, die nicht direkt zu den lokalen Trauben in der Toskana gehören, wie die Sangiovese-Traube.

Masseto und Antinori - Geschichte

In den 1980er Jahren wurde in der Toskana bereits viel mit Rebsorten experimentiert, die hauptsächlich in Bordeaux zu finden waren: Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc. Da diese Trauben die Erwartungen weit übertrafen und die Weine ausgesprochen gut waren, wurden die Weine schnell populär. Da die Weine jedoch nicht aus Trauben hergestellt wurden, die gemäß den Bezeichnungen der Toskana verwendet werden konnten, wurden diese Weine als Vino di Tavola bezeichnet. Ein Tafelwein ist daher die niedrigste Qualifikation für Wein. Weinliebhaber waren sich dieser Tatsache bereits Mitte der neunziger Jahre bewusst, und manchmal riefen die Leute scherzhaft: "Wenn Sie in der Toskana sind, sollten Sie immer Vino di Tavola-Weine trinken."

Von Vino di Tavola nach IGT

Um dieser Gruppe von Weinen hoher Qualität eine Bezeichnung zu geben, wurde die IGT-Qualifikation geschaffen: indicazione geografica tipica. Ornellaia, Sassicaia, Tignanello und Masseto sind einige Beispiele für Weine mit IGT-Bewertung. Es war bemerkenswert, dass der Winzer Antinori in dieser Zeit in der Gruppe der IGT-Weine gut vertreten war.

Masseto: der Weinberg und das Klima

Antinori begann Mitte der 80er Jahre mit der Herstellung von Masseto. Das erste offizielle Masseto stammt aus dem Jahr 1987. Die Kritiker waren von der ersten Veröffentlichung an sehr positiv. Es ist Antinoris Kultwein, der ausschließlich aus Merlot-Trauben hergestellt wird, die aus einem kleinen 7 Hektar großen Weinberg mit eigenem Weingut stammen. Das Klima ist eigentlich nicht für Merlot geeignet, weshalb es eine echte Herausforderung ist, Masseto zu machen. Aber der Einfluss des Meeres und des Terroirs bringt einen schönen Wein hervor. Der Wein reift in neuen Eichenfässern aus den Wäldern des "Massif Central" in Frankreich und reift anschließend in der Flasche. Massetos jährliche Produktion beträgt nur 35.000 Flaschen.

Bei Best of Wines haben wir seit der Veröffentlichung alle Jahrgänge getrunken. Und im Laufe der Jahre haben sich einige Dinge geändert und der Wein spiegelt die Wünsche und den Geschmack des Kunden wider. Sie sehen das gleiche bei Penfolds Grange. Aber ausnahmslos sind und bleiben sie schöne Weine, die immer mehr Fans kennen.

Masseto 1999 - Verkostungsnotiz

Sie wissen sofort beim ersten Kontakt - das ist Merlot, das ist Italienisch und das könnte Masseto sein. Das Terroir, diese schwüle Wärme, die Kraft. Dies wird während der Verkostung bestätigt. Aber jetzt sind die dunklen Töne sehr präsent: Lakritz, Mokka, Bleistift. Eine Blumigkeit, schöne Integration des Zedernholzes, sehr weiche Tannine. Und dann die Frucht, besonders die schwarze Frucht. Was für ein äußerst eleganter und seidig weicher Wein das ist. Es hat etwas von 1998, aber weicher. Dieser Wein ist auf dem Höhepunkt, kann aber bei sachgemäßer Lagerung mindestens 10 Jahre alt werden. BOGEN 9.

Bitte überprüfen Sie diesen Wein in unserem Shop.

Verkostung neuer Jahrgänge in Beaune
Blog by

Verkostung neuer Jahrgänge in Beaune

Blog besuchen
Interview mit Michael Jackson
Blog by

Interview mit Michael Jackson

Blog besuchen
10 Dinge, die Sie über Château Mouton Rothschild wissen sollten
Blog by

10 Dinge, die Sie über Château Mouton Rothschild wissen sollten

Blog besuchen
Zu Favoriten hinzugefügt